gaming pc für 700 euro

688,00 *

inkl. MwSt.

Preis auf Amazon prüfen
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezesionen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 18. August 2017 um 10:27 Uhr aktualisiert.


Typ Gaming
Marke shinobee
Prozessor AMD Octa-Core FX 8370E mit 8 x 3,30 (4,30) GHz
Grafikkarte NVIDIA Geforce GTX 970 mit 4 GB Speicher
Arbeitsspeicher 16384 DDR3 PC-1600 RAM
Festplatte 1000 GB SATA II HDD
Betriebssystem Windows 10, 64Bit
Gesamtbewertung
Testnote 2016
88,00%
GUT
Leistung
88% ( gut )
Optik
86% ( gut )
Verarbeitung
91% ( sehr gut )
Preis
87% ( gut )

Produktbeschreibung

shinobee Gaming PC für 700 Euro Produktinformationen

Marke: shinobee

Abmessungen: 55 x 49,4 x 24,2 cm

Gewicht: 9 kg

Prozessor: AMD Octa-Core FX 8370E mit 8 x 3300 MHz

Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 970 mit 4 GB Speicher

Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3 RAM PC1600

Mainboard: AMD Sockel AM3+

Festplatte: 1000GB SATA II HDD

Soundkarte: 5.1 OnBoard Soundkarte

Kühlung: 600 Watt 12cm Super Silent Netzteil

Betriebssystem: Windows 10 Professional 64 Bit inkl. Treiber vorinstalliert


Optik & technische Austattunggaming pc für 700 euro

Ersteindruck

Der shinobee Gaming PC für 700 Euro ist in einem eleganten, schwarzen Gehäuse verbaut. Das an der unteren Front angebrachte LED Licht sorgt darüber hinaus für einen futuristischen und hochwertigen Gesamteindruck. Die Anschlüsse am hinteren Ende des Rechners bieten die Möglichkeit diverse externe Hardware mit Ihren shinobee Gaming PC für 700 Euro zu verbinden. Auf dem Rechner vorinstalliert ist bereits das Betriebssystem Windows 10 Professional 64Bit und alle dazugehörigen Treiber. Leider ist in diesem Rechner noch kein W-Lan integriert, sodass Sie sich entweder eine zusätzliche Karte oder einen Stick dazukaufen müssen.



Prozessor

Dank der verbauten Turbo Technologie kann der im Gaming PC für 700 Euro verbaute AMD Octa-Core FX 8370E seinen Takt je nach Hitzeentwicklung auf bis zu 4,3 GHz steigern. Die 8 beinhalteten Kerne sorgen für ordentlich Power beim Gaming. Standartsmäßig ist die CPU mit 3300 MHz getaktet. Der Prozessor für den Sockel AM3+ kann im Test trotz acht Prozessorkernen nicht gänzlich überzeugen. Selbst aus Preis-Leistungs-Sicht, eigentlich stets AMDs Stärke, spricht nichts für dieses Kernmodell. Trotzdem ist die Performance, auch dank der extrem leistungsstarken Grafikkarte, in Games beachtlich. Alle aktuellen Titel wie Doom, Witcher 3 oder Tomb Raider lassen sich auf hohem Detailgrad in Full-HD Auflösung flüssig spielen. Wichtig zur objektiven Leistungsüberprüfung ist das Ergebnis bei Testprogrammen wie dem Cinebench R11.5. Der AMD FX 8370E erreichte eine 1,14 im Single-Core Test und eine 6,43 im Multi-Core Test. Hier zeigt sich eine deutliche Leistungssteigerung im Multi-Core-Betrieb. Auch komplexeste Softwareanwendungen stellen so für den Prozessor kein Problem dar.


Arbeitsspeicher

Auch wenn für Gamer ein Arbeitsspeichervolumen von 8GB bereits völlig ausreichend ist, sind Sie mit 16GB auch für die Zukunft gut gerüstet. Lediglich bei Videoschnitt-, Bildbearbeitungs- und 3D-Rendering-Programmen kommt das gesamte Potential eines solch hohen RAM-Speichers zum Einsatz. Denn je mehr Speicher zur Verfügung steht, desto größer und hochauflösender können die Videos und Bilder sein, die in den Speicher geladen werden. Der Arbeitsspeicher ist darüber hinaus eines der am leichtesten auszutauschenden Einheiten im shinobee Gaming PC für 700 Euro.


Festplatte

Die im shinobee Gaming PC für 700 Euro verbaute 1000 GB Festplatte liefert akzeptable Übertragungsgeschwindigkeiten und bietet generell genügend Speicher für sämtliche Daten. Bei einem Speicherbedarf von durchschnittlich um die 20-25 GB pro Spiel lassen sich so haufenweise Games installieren. Ab einer bestimmten Festplattenauslastung dauert es allerdings länger bis der Rechner aus die Daten zugreifen kann, sodass es teils zu erheblichen Geschwindigkeitseinbußen kommen kann. Dem kann beispielsweise durch die Anschaffung einer SSD-Festplatte entgegengewirkt werden. Wird beispielsweise das Betriebssystem oder auch ein Spiel auf ihr installiert, kann das System extrem schnell auf diese zugreifen. Dies minimiert Ladezeiten innerhalb und außerhalb von Games. Der Speicherplatz dieser Geräte ist allerdings meist um ein vielfaches kleiner als die heutigen Kapazitäten einer klassischen Festplatte.


Grafikkarte & Soundkarte

Die Geforce GTX 970 lieferte im Test ein wirklich enorm gutes Ergebnis ab. Unterm Strich ist sie nur sieben Prozent langsamer als die wesentlich teurere Geforce GTX 980. So lassen sich problemlos aktuelle High-End Games auf hohem Detailgrad und in hoher Auflösung darstellen. So wird das Zocken endlich wieder zum Erlebnis. Die GTX 970 kam beim aktuellen G3D Mark Test auf einen Wert von 8652. Die mit 4 GB Speicher ausgestattete Grafikkarte liefert in 1080p eine solide Performance. Teilweise laufen 1-2 Jahre alte Spiele sogar auf höchsten Anforderungen und in 4K mit 60 FPS. Das Eintauchen in die virtuelle Welt wird so zu einem unvergesslichen Genuss.


Vorteile

auch bestens für aktuelle Games geeignet

auffälliges Design

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

4K ready

gute Verarbeitung

gesamtes Softwarepacket bereits enthalten


Nachteile

CPU könnte leistungsstärker sein

standardmäßig kein W-Lan


Fazit – der shinobee Gaming PC für 700 Eurogaming pc für 700 euro

Dieser shinobee Gaming PC für 700 Euro bietet eine sehr solide Basis um auch für die nächsten Jahre für die Gamingwelt gerüstet zu sein. Abgesehen von dem verbauten Prozessor, welcher im Vergleich zu den anderen Teilen etwas leistungsschwach wirkt, ist der shinobee Rechner dank seiner besonders leistungsstarken Grafikkarte und dem 16 GB großen Arbeitsspeicher ein gutes Beispiel wie man sich zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis einen Rechner mit ordentlich Power erstehen kann.

Auch hier kann die Leistung durch eine SSD-Festplatte noch zusätzlich verbessert werden. Dank dem bereits vorinstallierten Softwarepacketes ist der Rechner direkt einsatzbereit und dem Startschuss für das Eintauchen in die virtuelle Welt steht nichts mehr im Wege.


Insgesamt geben wir dem Gaming PC für 700 Euro eine Testnote von 87%

Hier finden Sie ein passendes Alternativgerät, ebenfalls von shinobee.